Sicherheits-Rückschlagventil VSM VSM-11 - 700 bar
von Yale

Diese Sicherheits-Rückschlagventile werden eingesetzt, wenn ein unbeabsichtigter Druckabfall (z. B. bei einer angehobenen Last) unbedingt vermieden werden soll. Modell VSM -11 kann direkt in den Ölanschluss des...

  • Modell: VSM-11
  • Art.Nr.: 1008408
  • GTIN/EAN: 4025092157797
  • Lieferzeit: 3-4 Tage
  • Hersteller: Yale
  • Gewicht: 1 kg

2 Varianten

230,00 €
zzgl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diese Sicherheits-Rückschlagventile werden eingesetzt, wenn ein unbeabsichtigter Druckabfall (z. B. bei einer angehobenen Last) unbedingt vermieden werden soll.
Modell VSM -11 kann direkt in den Ölanschluss des Hydraulikzylinders eingeschraubt werden und sichert so den Hydraulikzylinder als „Schlauchbruchsicherung“.
Modell VSM-21 ist so konstruiert, dass es in den Druckabgang eines Hand-Wegeventils geschraubt werden kann. Es verhindert so einen Druckabfall, der z. B. durch das Schalten des Wegeventiles entstehen kann (punktgenaues Ausfahren von Hydraulikzylindern).

Bedienung
Nach dem Schließen des Ablassventils (Handrad) kann der Zylinder über den Bypass auch in geschlossenem Zustand ausgefahren werden. In Richtung Zylinder besteht immer „freier Durchfluss“. Durch das eingebaute Rückschlagventil wird die Last in der Ruhestellung sicher gehalten. Zum Absenken wird das feinfühlig einstellbare Ablassventil (Handrad) geöffnet. Dadurch lässt sich ein sehr langsames Absenken einer Last einstellen. Am Zylinderanschluss befindet sich ein Sicherheitsventil, welches die Hydraulikzylinder vor möglicher Überlast schützt.

Weitere Informationen:
Einbauort: direkt in den Hydraulikzylinder
Anschluss Zylinderseite: 3/8-18 NPT außen
Anschluss Pumpenseite: 3/8-18 NPT innen
Ventilart: Drossel-Rückschlag
Nennweite: 6 mm


Willkommen zurück!

Neu anmelden

Sie haben noch kein Kundenkonto? Dann können Sie sich jetzt neu registrieren.

Registrieren

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.